Über mich


Offizielle Kurz-Bio: 
Katharina Groth ist im Jahr 1987 im südlichen Teil von Niedersachsen geboren und aufgewachsen. Geprägt durch ihre Mutter, die das geschriebene Wort genauso liebt wie sie, begleitete das Schreiben sie ihr Leben lang. Seit 2014 veröffentlicht sie im Genre ScienceFiction/Dystopie und High Fantasy.








Veröffentlichungen:

Februar 2014:
Centro – In der Tiefe (Roman/Dystopie)

Mai 2015:
Centro – Die Rückkehr (Roman/Dystopie)

August 2015:
Centro – Dunkle Erinnerungen (Kurzgeschichte zur Reihe)

Oktober 2015:
Centro – Das Ende (Roman/Dystopie)

Dezember 2015:
Apokalyptische Weihnachten (Anthologie; Herausgeberin & Autorin)

Februar 2016:
Beehive – Calypsos Herz (Roman/Dystopie)

Juni 2016:
Apokalyptisches Erwachen (Anthologie; Herausgeberin & Autorin)

August 2016:
Beehive – Die Wahrheit (Roman/Dystopie)

Oktober 2016:
Apokalyptischer Sturm (Anthologie; Herausgeberin & Autorin)

Oktober 2016:
Mitglied der Chefredaktion im Q-Mag (Magazin)

(Verfasserin des Leitartikels: Musik zieht uns zwischen die Zeilen – Wie Musik das Schriftstellerleben beeinflusst)

Februar 2017:
Chroniken der Nachwelt: Am Rande des Abgrunds (Anthologie, Eridanus Verlag)

Mai 2017:
Sonnenglut (Anthologie/ Selbstverlag mit Autorengemeinschaft More than words)

Juni 2017:
Schattensplitter- Prinzessin von Mawuria (Band 1)
(GedankenReich Verlag/Roman/High Fantasy)

Oktober 2017:
Schattenglas- Die Zukunft von Mawuria (Band 2)
(GedankenReich Verlag/Roman/High Fantasy)
 




Kommentare

  1. Liebe Katharina,
    Ich habe hier gerade mal etwas in deiner Seite rum gestöbert :D. Die Bücher die du schon veröffentlichst hast sind echt toll vom Klappentext her :) . Besonders toll finde ich die Centro Rehe .

    Liebe Grüße Svantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Svantje,

      das freut mich sehr, dankeschön :-)

      Alles Liebe
      Katharina

      Löschen
  2. Hallo Katharina,

    durch Zufall habe ich das erste Buch der Centro-Trilogie in einem Bücherschrank in Hannover gefunden. Ich habe bisher noch nie ein Taschenbuch von einer kindl-Edition gesehen und so konnte ich mir die Aufmachung zuerst einmal nicht so ganz erklären. Vielleicht ein book-printed-on-demand?? Fühlte sich auch sehr merkwürdig an. Der Klappentext war vielversprechend und so kam das Buch zu mir nach Hause.

    Einige Dinge darin konnte ich mir absolut nicht erklären... und am Ende von Band 1 standen so viele Fragezeichen in meinem Kopf, dass ich die beiden anderen kindl-Editions dann direkt bestellt habe. Zwei Tage habe ich gebraucht, um sie zu lesen. Die Arbeit hat gelitten, der Haushalt hat geruht, leider musste ich noch mit Bekannten zwischendurch Essen gehen! Zwei kamen auch noch direkt aus Walle-City und alle haben mich nur verständnislos angesehen, als ich von diesen genialen Büchern erzählte.

    Du hast Dich wunderbar von Band zu Band gesteigert, was Deinen Schreibstil angeht. Die Geschichte an sich ist dermaßen ausgearbeitet und durchdacht! Wow! - Gegen Ende von Band 3 war ich sprachlos. Irgendwer bei Amazon hat geschrieben, dass er oder sie "geflashed" war. Ja, das trifft´s. Ich bin nochmal ein paar Seiten zurück und konnte es nicht fassen. - Was für eine Story!

    Ich wünsche Dir noch viele, viele Ideen für zahlreiche Bücher!! Das einzig wirklich Schlimme ist, dass man nach einem solchen Buch kaum etwas finden wird, was es damit aufnehmen kann. Der Band 1 wandert jetzt übrigens wieder in einen Hannöverschen Bücherschrank. Womöglich findet sich dann noch eine Süchtige.

    Vielen Dank für die tolle Trilogie und viele Grüße vom
    Erdwesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank, du glaubst gar nicht wie sehr ich mich darüber gerade freue! Sowohl, dass eines meiner Bücher, gar nicht weit entfernt von mir, in einem Bücherschrank ein zu Hause gefunden hat, als auch, dass ich dich so begeistern konnte!
      Tatsächlich handelt es sich um ein Print-on-demand Buch, dass auch nur über Amazon zu beziehen ist.
      Danke, danke, danke für diese ausführliche und tolle Rückmeldung! Damit hast du mir den Tag versüßt!
      Ich würde mich freuen, wenn ich es auch mit einem meiner neuen Bücher schaffe dich zu begeistern!
      Viele liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Liebe Katharina,

    Gestern abend habe ich mir mal dein 1. Linkswerk aus der Centro-Reihe geschnappt nach ein Paar Seiten war ich mitten im geschehen bei Kay, Mariella und Marcie... Ich konnte das Buch ein nicht mehr aus der Hand legen weil es so spannend war.. 1000 Dank... freue mich auch schon auf Band 2 und 3... die ich auch verschlingen werde...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen